Menü

ewz/KZEI- Installateuren- und Planertagung 2019

Donnerstag, 31. Januar 2019

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 fand die KZEI-/ewz-Installateuren- und Planertagung im Volkshaus in Zürich statt. Rund 550 Geschäftsführer- und Projektleiter nahmen an der Fachtagung teil und folgten interessiert den spannenden Referaten.

Eduard Sturny, Leiter Technik und Sicherheit des ewz, eröffnete die Tagung pünktlich um 13.30 Uhr und begrüsste die zahlreichen Teilnehmenden. Im Anschluss folgten die Vorträge von Benedikt Loepfe, ewz, zur Versorgungssicherheit in Zukunft sowie Informationen zur Technik und Sicherheit durch Eduard Sturny. Im Referat «Wie werde ich BIM ready?» erklärte Stefan Wüst, Bouygues E&S InTec Schweiz AG, die BIM-Methode und zeigte auf, wie man sich auf die Digitalisierung im Bauwesen vorbereitet. David Keller, Chefexperte Elektroinstallateure am Prüfungsort Effretikon, ging anschliessend auf die BiVo 2015 und Ihre Neuerungen ein. Als letzter Referent vor der Pause trat Richard Amstutz, ESTI, auf die Bühne und klärte die Teilnehmenden in seinem Vortrag über die rechtliche Seite eines Zusammenschlusses zum Eigenverbrauch auf.

Nach der kurzen Pause referierten Dona Mountouri und Michael Auer, ewz, über die Anbindung einer Ladeninfrastruktur für Elektrofahrzeuge an das Verteilnetz sowie die Empfehlungen und Vorgaben seitens VNB. Im Anschluss sprach André Moser, ESTI, über die Neuigkeiten aus dem ESTI und ging näher auf das Thema «Aus Unfällen lernen» ein.

Im Schlusswort bedankte sich Andreas Egli, Präsident KZEI, bei Eduard Sturny für die Organisation der Tagung und die gute Zusammenarbeit. Ferner richtete er sich mit einem Aufruf zur Mitarbeit in diversen Fachgruppen und Kommissionen des Verbandes an die anwesenden Fachpersonen und sprach über die Aktivitäten und das Nachwuchsmarketing des Zürcher Elektroverbandes (KZEI), insbesondere dem neuen volldigitalisierten Messestand an der Berufsmesse Zürich.

Ab 17.30 Uhr klang die Tagung bei einem Apéro Riche aus. Die Teilnehmenden nutzen die Gelegenheit Ihr Netzwerk innerhalb der Branche zu erweitern und sich rege mit den Fachkollegen auszutauschen. An der Registrierungsstelle wurden parallel dazu die Bildungsnachweise und Give-aways des ewz abgegeben.

Die Präsentationen der KZEI-/ewz-Installateuren- und Planertagung finden Sie hier.

Einige Impressionen der Veranstaltung finden Sie hier nachfolgend.